Infos zu unseren Bewerberseminaren

Unsere Bewerberseminare verstehen sich als professionelle Ergänzung der schulischen Studien- und Berufswahlvorbereitung zu den genannten Themen und nicht als deren Ersatz.

Leider fördert die Agentur für Arbeit Bochum unsere Angebote nicht mehr. Vieles können wir aus eigener Kraft kostenfrei weiter anbieten: Schüler*innen-Eltern-Abende, „Berufe backstage ... in der Praxis“, „backPack“, Workshops und Fortbildungen für Lehrer*innen, ... Das gelingt bei den Bewerberseminaren leider nicht. Wegen ausbleibender Förderung müssen wir um einen finanziellen Eigenanteil bitten,

  • wenn Schulen die Seminare für Jahrgangsstufen/Klassen als Schulveranstaltung buchen.
  • wenn wir die Seminare als Ferien- oder Freizeitangebote für individuelle Buchungen anbieten.

Nach allen Seminaren gibt es Teilnehmermaterial zur Nacharbeit und weiteren Bearbeitung in der Schule.

Schulen, die Interesse haben, Bewerberseminare als Schulveranstaltungen zu buchen, kontaktieren uns direkt.

Wir bieten die Bewerberseminare in allen Sommerferien an, und zwar jeweils eine komplette Staffel in der ersten Ferienhälfte und eine weitere in der zweiten Ferienhälfte. Die Angebote und Termine stehen rechtzeitig online. Anmelden kann man sich dann einzeln als Schüler*in online.

Teilnahmebeitrag: 30.- € pro Seminar

Für jede Teilnahmebescheinigung von „Berufe backstage ... in der Praxis“, „backPack“, „backstageSTUDI“ oder „backstageINTERNATIONAL“ rabattieren wir alle Seminare um jeweils 10.- €.

Es kommt nicht darauf an, ob du an backstage teilgenommen hast oder in den Vorjahren.

  • Beispiel: wer an keinem der og. Angebote teilgenommen hat, zahlt den TN-Beitrag von 30.- € für jedes Seminar.
  • Beispiel: wer 2 x an den og. Angeboten teilgenommen hat, egal wann, zahlt für jedes Bewerberseminar 10.- €.
  • Beispiel: wer 3 x oder mehr an den og. Angeboten teilgenommen hat, kann alle Bewerberseminare kostenfrei besuchen.





Wir bieten 5 verschiedene Bewerberseminare an: