Eltern lernen Bewerberauswahl kennen

Info-Veranstaltung am Donnerstag, 17. März 2011, 19.00 Uhr im Louis-Baare-Berufskolleg

Wie wählen Unternehmen Auszubildende aus ? Nach welchen Maßstäben werden Bewerbungen von Schülern/-innen beurteilt ? Was steckt hinter Einstellungstests ? Wie sollten sich Ausbildungsbewerber/-innen auf Vorstellungsgespräche vorbereiten ? Was sind Assessment Center ?

Solche und andere Fragen haben Eltern, deren Kinder sich um Ausbildungsstellen bewerben wollen. Der BerufsWahlPass für Bochum und Herne bietet Eltern von Kindern bis Jahrgangsstufe 10 eine Info-Veranstaltung dazu an: am Donnerstag, 17. März 2011, 19 Uhr im Louis-Baare-Berufskolleg. Eine Anmeldung (auch online möglich) ist erforderlich.

Das gesamte Programm der Elternvorträge mit Online-Anmeldemöglichkeit findet sich HIER.

Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 3 Euro, beide Eltern gemeinsam 5 Euro.

In dieser Veranstaltung werden jede Menge Aussagen zu allen Fragen und Problemen von Bewerberauswahlverfahren um Ausbildungsstellen getroffen. Mehrere Unternehmen und Freiberufler stellen exemplarisch ihre Bewerberauswahl dar und erläutern die einzelnen Stufen des Auswahlverfahrens. Beteiligt ist z.B. das Autohaus Wicke GmbH mit den Ausbildungen Automobilkaufmann/-frau, KFZ-Mechatroniker/in und KFZ-Servicemechaniker/-in, die Wattenscheider Krankenpflegeschule mit Gesundheits- und Krankenpflegern/-innen und (für die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe) Steuerberater Philipp Hoff mit der Ausbildung zur/m Steuerfachangestellten.

Viele Grüße

Ihr BerufsWahlPass-Team