Superhirn

Das Seminar „Superhirn“ wird im Klassenverbund oder mit 2 Klassen gemeinsam durchgeführt und bereitet auf Auswahltests vor.

Diese Seminarform ist insbesondere für Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 9 geeignet. Ebenso kann es mit besonderen Aufgabenstellungen für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe durchgeführt werden. Das Seminar sollte vor- und nachbereitet werden.

Die Inhalte des Seminars, insbesondere die einzelnen Testaufgaben, können hervorragend auch in den einzelnen Unterrichtsfächern genutzt und geübt werden.

„Superhirn“ findet in den Vormittagsstunden statt und hat eine Dauer von drei Unterrichtsstunden (bei zwei Klassen 3,5 Unterrichtsstunden).

Neben der theoretischen Vorbereitung und der Vermittlung von Tipps und Tricks für Einstellungstests, ist das Kernstück dieser Seminarform aber die Durchführung eines Tests.

Anhand von Aufgaben, die aus tatsächlich durchgeführten Tests stammen, können die Teilnehmer/-innen erkennen, in welchen Bereichen sie schon fit sind und wo es Nachholbedarf gibt.

Ein aufschlussreiches Seminar, welches die Schüler/-innen häufig zum Nachdenken anregt und die Sinnhaftigkeit von manchem Schulfach für die Schüler/-innen deutlich macht.

Am Ende des Seminars erhalten die Schüler/-innen eine Teilnahmebescheinigung und Material zur Nacharbeit. Dieses Material wird in Register 10 des BWP für Bochum und Herne abgeheftet.