Assessment Center

Dauer: 5 Unterrichtsstunden
Zeit: 8.30 – ca. 13 Uhr
TN-Zahl: max. 15 TN pro Gruppe
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe vor der Schulentlassung bzw. zu Beginn des Jahrs der Schulentlassung

Inhalte:

Professionelle Vorbereitung auf Gruppenauswahlverfahren (AC – Assessment Center)

Ein AC ist ein ein- bis dreitägiges Gruppenauswahlverfahren, welches durch viele verschiedene Aufgabenstellungen (Gruppen- und Einzelaufgaben) gekennzeichnet ist. Das Besondere ist die Beobachtung der Teilnehmenden – es gibt nichts, das nicht beobachtet wird. Das bereitet vielen Teilnehmenden Stress. Wir versuchen, diesen Stress ein wenig abzubauen, indem wir Wissen über solche AC vermitteln und – mit laufender Kamera – üben.

Inhalte – Theorie:
Welche Arten von AC gibt es ?
Wie muss ich mir eine solche Situation vorstellen ?
Welche typischen Aufgaben werden gestellt ?
Was wird im Einzelnen beobachtet ?
Verhalten im AC ?
Kleidung ? Aussehen ?
Wie bereitet man sich professionell vor ?

Inhalte – Übungen:
Wir arbeiten mit typischen Aufgabenstellungen aus AC. Dabei setzen wir Kameraaufzeichnungen mit anschl. Analyse ein. Die Teilnahme an den Übungen einschl. Kameraaufzeichnung ist Pflicht. Wir geben den einzelnen Teilnehmenden ein konstruktives Feedback.

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist es notwendig, seine Ziele genau zu kennen:
– grundsätzlich: Praktikum, Ausbildung, Studium, Duales Studium
– welche ? welches ?

Die Teilnahme an diesem Seminar ohne konkrete Berufsvorstellung ist nicht sinnvoll.

Schulen, die Interesse haben, dieses Seminar als Schulveranstaltungen zu buchen, kontaktieren uns direkt.
Die Schulen in Bochum/Herne/Witten/Hattingen haben dazu eine Zuschrift erhalten.
Einzelbuchungen: über das button oben rechts !

Weitere Bewerberseminare: